Aktuelles

Wir sind Stützpunkt Verbraucherbildung

Seit 1. Januar 2022 sind die Volkshochschulen im Pfaffenwinkel, zu denen die vhs Penzberg gehört, anerkannter Stützpunkt für Verbraucherbildung.

Stützpunkte für Verbraucherbildung bieten Vorträge und Kurse wie „Verbraucherschutz bei Interneteinkäufen", „Richtig versichert - viel Geld gespart“, „Die digitale Welt von morgen", „Wohin mit dem Geld? Geldanlage bei Niedrigzinsen“ und zu vielen anderen aktuellen Verbraucherthemen an. Sie arbeiten dabei mit den örtlichen Verbraucherverbänden, Verbraucherzentrale Bayern und VerbraucherService Bayern, und weiteren Akteuren zusammen.

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) unterstützt mit dem Förderschwerpunkt Einrichtungen der Erwachsenenbildung in ganz Bayern, verbraucherbildende Angebote anzubieten.

Freude über die Anerkennung und Verpflichtung zu Qualität und Neutralität

Zum 1.1.2022 wurden vier neue Einrichtungen vom StMUV mit dem Qualitätssiegel "Verbraucherbildung Bayern" ausgezeichnet, darunter auch die Verbundvolkshochschulen im Pfaffenwinkel.
Das gesamte Netzwerk umfasst damit 25 Stützpunkte Verbraucherbildung.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Auszeichnung! Eine feierliche Eröffnung des Stützpunkts ist für den Sommer 2022 geplant.

Mit der Anerkennung verpflichten sich die Volkshochschulen zur Einhaltung der Qualitätskriterien für das Siegel Verbraucherbildung Bayern. Das Qualitätssiegel steht für neutrale, produkt- und anbieterunabhängige Bildungsangebote für Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Kursleitenden sind erfahrene Expertinnen und Experten der jeweiligen Fachgebiete, anerkannte Referentinnen und Referenten für Verbraucherbildung, Mitarbeitende der Verbraucherzentrale Bayern e.V. und des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

 

So nehmen Sie an Webseminaren teil

Liebe Teilnehmer*innen,

gerne können Sie sich für einen unserer Online-Kurse anmelden. Damit haben Sie noch keine Erfahrung? Kein Problem, wir helfen gerne!

Wie funktionieren Onlinekurse?
Sie melden sich wie gewohnt für einen Kurs an und erhalten eine Anmeldebestätigung.
Einige Tage vor Kursbeginn bekommen von uns einen Link zum virtuellen Seminarraum zugesandt. Diesen Link klicken Sie an oder kopieren ihn in die Adresszeile Ihres Browsers. Ein Fenster erscheint, in dem Sie sich mit Vornamen und Nachnamen anmelden können. Wollen Sie Ihre persönlichen Daten nicht preisgeben, können Sie sich selbstverständlich auch anonym anmelden.

Welche technischen Voraussetzungen sollten Sie erfüllen?
- einen internetfähigen PC, Laptop, Smartphone, iPhone, Tablet oder iPad
- Ihre Internetverbindung sollte ausreichend schnell sein (eine Internetleitung mit 18Mbit/s im Download und 2 Mbit/s im Upload reicht aus).
- Ein Mikrofon ist bei den meisten Laptops vorhanden, ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Sollten Sie kein eingebautes Mikrofon in Ihrem PC/ Laptop haben, können Sie die Fragen auch in den Chat stellen.
- Eine Kamera ist ebenfalls keine Voraussetzung, in manchen Kursen aber ein großer Vorteil: So kann Sie Ihr*e Kursleiter*in sehen und beispielsweise bei den Bewegungskursen Tipps zur Haltungskorrektur geben.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die technischen Voraussetzungen erfüllen? Machen Sie den Technik-Test
Der Meeting-Dienst Zoom bietet einen kostenlosen Test: zoom.us/test

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung!!!

 

Gesundheit!!! Aktuelles zum Corona Virus

Endlich wieder gemeinsam vor Ort in der vhs lernen!

Natürlich haben wir auch vhs-eigene Hygiene- und Schutzkonzepte. Diese finden Sie u.a. hier.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die aktuell geltenden Bestimmungen und denken Sie daran, beim Betreten unseres Hauses stets eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

2G Regel für Veranstaltungen an der Volkshochschule 

Ab sofort gelten bei allen Veranstaltungen im Innenbereich der Volkshochschulen die 2G-Regelung. Zutritt zu den Veranstaltungen haben nur Geimpfte und Genesene. Bitte halten Sie vor dem Betreten der Kursräume Ihre entsprechenen Nachweise bereit (vollständiger Impfnachweis oder Genesenennachweis).

Bei allen Bewegungskursen im Innenbereich gilt derzeit die 2G+Regelung. Bereits geboosterte Personen sind von der Testpflicht befreit.

Es besteht weiterhin Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske) auf den Verkehrsflächen (Gängen, Foyer, WC etc.) in allen Gebäuden. An festen Plätzen in Ihrem Kursraum sowie in Bewegungskursen dürfen Sie die Maske abnehmen. 

Grundsätzlich gelten die folgenden Regeln bei Präsenzkursen:

  • Verwenden Sie einen Mund-Nasen-Schutz (Maske) wenn Sie sich im Gebäude bewegen .
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände gründlich mit Wasser und Seife (mindestens 30 Sekunden lang und mit warmem Wasser und Seife).
  • Husten oder niesen Sie in Ihre Armbeuge und nicht in die Hand.
  • Halten Sie den Mindestabstand.

Wir bitten Sie herzlich, sich an die Regeln zu halten.

Volkshochschule Peiting

Hauptplatz 4 | 86971 Peiting 
Tel: 08861 599-62
Fax: 08861-599-50 
E-Mail: vhs@peiting.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 - 18.00 Uhr