Gesundheit
Gesundheit / Kursdetails

Autogenes Training - Schnupperkurs

Das autogene Training (griech: "autogen" und bedeutet "selbst hervorgerufen") ist eine auf Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) basierende Entspannungstechnik. Grundlage hierfür war die Entdeckung, dass die meisten Menschen in der Lage sind, einen Zustand tiefer Entspannung allein mit Hilfe ihrer Vorstellungskraft zu erreichen. So lässt sich beispielsweise bei Personen, die sich intensiv Wärme in ihren Armen vorstellen, tatsächlich eine Zunahme der Oberflächentemperatur messen, die auf eine Zunahme der Durchblutung zurückgeführt wird. Das autogene Training ist eine "Selbsthilfemethode" und wird aus den verschiedensten Gründen angewendet: z.B. bei Stress, Burn Out-Syndrom, Schlafstörungen, Nervosität, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Bluthochdruck... Unterstützende Übungen wie z.B. Qi Gong, Klopftechnik, Atemübungen werden mit einfließen. Ein positiveres Lebensgefühl entsteht!
Bitte bringen Sie zum Kurs eine Isomatte, dicke Socken, warme Decke, kl. Kissen und warme gemütliche Klamotten mit.

Status: Plätze frei

Kursnr.: K4202PTG

Beginn: Mi., 08.12.2021, 18:15 - 19:30 Uhr

Dauer: 2 x

Kursort: Kinderhaus, Untereggstr. 4

Gebühr: 19,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
08.12.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:30 Uhr
Ort
Untereggstr. 4, Kinderhaus, Untereggstr. 4
Datum
15.12.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:30 Uhr
Ort
Untereggstr. 4, Kinderhaus, Untereggstr. 4




Volkshochschule Peiting

Hauptplatz 4 | 86971 Peiting 
Tel: 08861 599-62
Fax: 08861-599-50 
E-Mail: vhs@peiting.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 - 18.00 Uhr