Gesundheit
Gesundheit / Kursdetails

VORTRAG: Trauerphasen erleben und verstehen: Neuanfang wagen Information über die Phasen um sich selbst und andere besser zu verstehen

Ein hilfreiches Bild für Trauern kann eine Überquerung über einen Fluss sein:
Reingeschmissen bei heftigen plötzlichen Traueranlässen kann man erst mal ganz schön nass werden, auch untertauchen, nach Luft schnappen...buchstäblich den Boden unter den Füßen verlieren...
Da tut es gut, um die "Trittsteine" zu wissen, die die verschiedenen Phasen der Trauer bereithalten.
Zwischen dem Nicht-Wahrhaben-Wollen am Anfang und einem Neubeginn, der sozusagen "auf der anderen Seite des Flusses" auf einen wartet, liegen so unangenehme Gefühle, wie z.B. Angst, Wut, Erschöpfung, Trauer, Verzweiflung...
Was sind Haltesteine? Was hilft?
Da gibt es eine ganze Menge an hilfreichen Möglichkeiten. Auch wenn der Weg nicht immer einfach sein mag.
Nach einem Impulsvortrag über die Phasen, die in einer Trauer auftreten können, und Möglichkeiten zur Unterstützung, werden wir auch in den Austausch kommen und ich stehe für Fragen zur Verfügung.
Dieser Vortrag ist geeignet, wenn Sie die Trauer-Wege von anderen aus der Familie, dem Freundeskreis, Kolleg*innen oder anderen Menschen besser verstehen und begleiten wollen. Und ebenso geeignet, wenn Sie für ihren eigenen Trauer-Weg etwas dazulernen wollen. Vielleicht motiviert er Sie, den nächsten "Trittstein" in Angriff zu nehmen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: M4102PTG

Beginn: Mo., 07.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Ehem. Mädchenschule, Bachstraße 4

Gebühr: 12,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
07.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Bachstr. 4, Ehem. Mädchenschule, Bachstraße 4




Volkshochschule Peiting

Hauptplatz 4 | 86971 Peiting 
Tel: 08861 599-62
Fax: 08861-599-50 
E-Mail: vhs@peiting.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 - 18.00 Uhr