Kultur, Gestalten
Kultur und Gestalten / Kursdetails

Wahrnehmen durch Farben gießen

Wenn ich in der Öffentlichkeit meine Bilder male, taucht zumeist dieselbe Frage auf: „Woher
nehmen Sie nur ihre Fantasy?“ Die Antwort auf die Frage liegt in unserem Gehirn. Es ist so
aufgebaut, dass es in abstrakten Mustern Formen und Figuren erkennen kann, wenn wir uns
erlauben genau hinzusehen. Sie kennen das aus Ihrer Kindheit, als Sie stundenlang den
blauen Himmel betrachtet haben und in den Wolken allerhand Zauberhaftes sehen konnten.
In diesem Kurs werden wir diese Wahrnehmung wieder genauer unter die Lupe nehmen und
anhand eines selbst gemalten Bildes Ihr Gehirn daran erinnern, was es alles wahrnehmen
kann. Sie lernen von mir, ihre Wahrnehmung zu verändern und sich verschiedenen
Betrachtungsweisen in ihrem Bild zu öffnen. Dazu "gießen" wir eine impulsive Farbvorlage
mit drei Farbtönen, in der Ihr Verstand auf Entdeckungsreise gehen kann. Anschließend
arbeiten wir die Details mit wenigen Pinselstrichen heraus, indem wir nur Licht und Schatten
hinzufügen. Insbesondere lernen Sie, wie wichtig Kontraste sind und wie mit ein paar
Pinselstrichen und dem richtigen Hinsehen beeindruckende Ergebnisse geschaffen werden.
Denn weniger ist oft mehr, um dem Werk Leben einzuhauchen.
Grundkenntnisse im Malen und Umgang mit Farben sollten vorhanden sein.
Bitte mitzubringen:
- Pinsel in den verschieden Größen von fein bis breit
- verschiedene Acryl-Farben, um die Details herauszuarbeiten. (Das Gießmedium ist im
Preis inbegriffen.)
- mindestens 3 Wasser- /Farbbehälter zum Anrühren der Farbe für das Gießmedium
- Mischpalette oder Deckel, um die Farbe für die Feinarbeiten zu mischen
- Schmutzlappen, Block und Stifte
- Arbeitskleidung, die schmutzig werden darf
- mindestens 2 Leinwände ab dem Format 30 x 40 (gerne größer)
- Fön
Sie benötigen zum Anlegen des Hintergrundes 3 verschiedene Farbtöne (ideal 500 ml
Flaschen), die kontrastreiche Mustervorlagen bieten: ein heller Ton, ein sehr dunkler Ton und ein Farbton nach belieben. Beispiel: Flieder, Indigo und Orange. Verwenden sie hier ruhig ihre Lieblingsfarben oder kombinieren sie wild und bunt. Es geht nicht um einen realistischen Ausdruck, sondern um ihre innere Welt und was sie inspiriert.

Status: Plätze frei

Kursnr.: L5306PTG

Beginn: Fr., 29.07.2022, 14:00 - 17:30 Uhr

Dauer: 2x

Kursort: Ehem. Klösterlein, Kapellenstr. 1, Werkraum, Untergeschoß

Gebühr: 79,00 € (inkl. MwSt.)

Anbau Kapelle Maria unter der Egg
Kapellenstr. 1
86971 Peiting

Datum
29.07.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Kapellenstr. 1, Ehem. Klösterlein, Kapellenstr. 1, Werkraum, Untergeschoß
Datum
30.07.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Kapellenstr. 1, Ehem. Klösterlein, Kapellenstr. 1, Werkraum, Untergeschoß




Volkshochschule Peiting

Hauptplatz 4 | 86971 Peiting 
Tel: 08861 599-62
Fax: 08861-599-50 
E-Mail: vhs@peiting.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 - 18.00 Uhr